Find us on facebook

Saxonian Dance Classics

DTV

Verbandsrat des DTV in Lübeck

Zwei Vertreter aus dem Landestanzsportverband Sachsen haben sich am Wochenende in ihrer Freizeit auf den weiten Weg in den hohen Norden nach Lübeck gemacht, um am DTV-Verbandstag teilzunehmen. Dabei konnten die Vizepräsidentin, Katrin Havekost, und der Präsident, Mike Hartmann, zusätzlich zu denen des LTVS, Stimmenpakete aus 14 sächsischen Vereinen vertreten.

Trotz mehrfacher Aufforderung zur Jahreshauptversammlung, per Mitteilung an die Vereine sowie auf der Homepage des Landestanzsportverbandes Sachsen war es leider für mehr als 30 sächsische Vereine nicht möglich, persönlich vor Ort vertreten zu sein, was durchaus verständlich ist. Unverständlich ist allerdings, dass es eben diese Vereine, warum auch immer, nicht geschafft haben, ihre Stimmen zu delegieren und somit Sachsen nur mit wenig Stimmen vertreten war!

Am ersten Tag standen die unter Anderem die Aussprache über die Berichte des DTV-Präsidiums und der Beauftragten sowie die Neuwahlen an. Dabei wurden alle Mitglieder des DTV-Präsidiums mit großer Mehrheit bzw. einstimmig wieder gewählt. 
Zu beachten aus sächsischer Sicht ist die einstimmige Wahl von Frau Katrin Havekost in das Sportgericht des DTV. Herzlichen Glückwunsch!

Alle weiteren Informationen sind hier zu finden.