Nischan/Kionka im Finale der Deutschen Meisterschaft Rock’n’Roll

 

Spannung, Emotionen, The Power Of Dance – Das ist die Deutsche Meisterschaft der Rock’n’Roll-Paare!

Der RRC Teddybears Iserlohn hatte dazu die Besten der Besten in die elegante und stilvolle Tanzwelt Schauburg eingeladen. Celina Nischan und Jeremy Kionka vertraten den 1. Dresdner RRC in der Schülerklasse. Das Paar hatte sich mit seinen Top-Leistungen in dieser Saison unter die besten 10 von über 40 Paaren aus ganz Deutschland getanzt. Nun wurde es für die Beiden Zeit, ihren Traum wahr werden zu lassen und als letztes Turnier in der Schülerklasse bei der Deutschen Meisterschaft 2017 anzutreten - diesmal nicht in der Turnhalle, sondern auf der Bühne im chicen und ausverkauften Iserlohner Goldsaal vor 600 Zuschauern.

7 der 10 Vorrunden-Paare schafften es ins Finale darunter auch unser sächsischen Schülerpaar. Ihre Kür präsentierten die beiden fehlerfrei, konditionell austrainiert und mit der über die letzten Turniere noch gesteigerten Dynamik. Im Gesamtergebnis erreichten Celina und Jeremy letztendlich einen hervorragenden 7. Platz und können auf ihr Entwicklung und dargebotene Leistung stolz sein.

Nach den Sommerferien geht es dann in der höheren Juniorenklasse weiter, für die auch jetzt schon fleißig trainiert wird.

Celina Nischan & Jeremy Kionka zur DM Rock'n'Roll (Foto: Rüdiger Menken)