Trainer C Breitensport Ausbildung

2016 wird der Landestanzsportverband Sachsen eine Trainer C Breitensport Ausbildung nach dem modularen System beginnen. Damit ist eine breitgefächerte Ausbildung in allen Tanzrichtungen möglich.

Das Grundmodul (überfachlich) und die beiden Module Standard und Latein werden bereits in der ersten Jahreshälfte durch den LTVS durchgeführt. Weitere Module finden in Kooperation mit den angrenzenden Landesverbänden 2016/2017 statt. Diese könnten bspw. Kindertanz, Seniorentanz, Hip Hop oder New Vogue,… sein.

 Zulassungsvoraussetzungen:

- Vollendung des 16. Lebensjahres,

- Anmeldung zur Ausbildung durch einen, dem DTV angeschlossenen Verein

 

---NEU-- Modul Rock´n Roll (30 LE, Frank Sandow) --NEU--

Kosten: 150,00 Euro

02./03.09.2017                     Ort: Weintrauebnstr. 3, 01099 Dresden        

23./24.09.2017                     Ort: Weintrauebnstr. 3, 01099 Dresden

 

 

>>> Das Anmeldeportal erreichen Sie hier

 

 

bereits durchgeführte Module:

  • Grundmodul (überfachlicher Teil)
  • Modul Musik
  • Modul: Standard (30 LE, Christoph Kies)   -  Unterlagen:   01 Anhang STD
  • Modul: Latein (30 LE, Laurens Mechelke)   -   Unterlagen:  02 Anhang LAT
  • Modul: Kindertanzen (30 LE, Kai Dombrowski) - Unterlagen: 04 Modul 4_Kinder ab 6
  • Modul: Hip Hop (30 LE, Kai Dombrowski)
  • Modul: Discofox (30 LE, Dr. Jette Schimmel) - Unterlagen gegen Gebühr erhältlich

 

Zusätzlich zum Grundmodul müssen drei Module ausgesucht werden, damit die Lizenz als Trainer C Breitensport ausgestellt werden kann. Es können jedoch auch die Module einzeln belegt werden. Dafür gibt es ein Instructor-Zertifikat.

Die Teilnahmegebühren werden gefördert. Somit konnte ein finanziell attraktives Angebot erstellt werden.