Tim Fleischer & Cynthia Gardellini Finalisten zur DM Junioren II Kombination

Am 08./09. April lud der TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg zu den Deutschen Kombi-Meisterschaften der Junioren II und Jugend ein. Auch die sächsischen Paare erzielten wieder tolle Ergebnisse.

Siegerehrung Junioren II (Foto: privat)

Allen voran Tim Fleischer & Cynthia Gardellini, die bei den Junioren II einen hervorragenden 4. Platz erzielten und am Sonntag bei der Jugend mit dem 9. Platz das Wochenende als bestes sächsischen Paar beschlossen. Max Chomej & Nicole Scharton verpassten am Samstag nur knapp das Finale mit dem 7. Platz. Ähnlich erging es am Sonntag Nicolas Uciteli & Julia Staub mit dem 13. Platz, dem Anschlussplatz zum Semifinale. Damit zeigten sie jedoch eine Leistungssteigerung zur Gebietsmeisterschaft Ost.

 

 

 

Die sächsischen Jugendpaare zur DM Kombination (Foto: privat)


Die sächsischen Ergebnisse im Überblick:

Junioren II B
4. Tim Fleischer & Cynthia Gardellini
7. Max Chomej & Nicole Scharton
22. Roman Handschuh & Maria Gottselig
25. Lurenz Schmelzer & Ronja Schuricht
27. Christoph Baitis & Elina Görler
31. Morten Stricker & Isabell Zähringer

Jugend A
9. Tim Fleischer & Cynthia Gardellini
13. Nicolas Uciteli & Julia Staub
15. Max Naumann & Kassandra Kuschk
17. Max Chomej & Nicole Scharton
17. Felix Müller & Olivia Müller
25. Christian Rummer & Konstanze Freitag
29. Max Gruner & Emily Matthies
30. Jan Georg Stelzig & Berenike Reech

Herzlichen Glückwunsch allen Paaren für die tollen Leistungen!