Danke

Hallo an Alle,

an dem Tag, als wir alles verloren haben und vor dem Nichts standen, gab es unheimlich viele Menschen die an unserer Seite standen und uns halt gaben. Diesen Menschen haben wir auf verschiedene Weise DANKE gesagt.

Es gibt aber auch ganz viele Tänzer/innen und deren Familien, denen wir nicht persönlich Danken können. Daher sagen wir an Alle, die uns in irgendeiner Weise unterstützt haben- DANKE! DANKE! DANKE!

Ohne jede einzelne Geste, jedes liebe Wort, jede materielle Spende oder Geldspende hätten wir es so nicht geschafft die ersten Wochen zu überstehen. Ganz lieben Dank an Frau Ackermann, Familie Grundmann, Familie Bachmann und Familie Görg für das Asyl und die offene Türen. Nach nun 5 Wochen begann am 12.6. die Bauzeit. Das was war ist nicht mehr und das was kommt kann nur besser werden. Wir sehen optimistisch in die Zukunft und hoffen auf eine "relativ" kurze Bauzeit.

Wir wünschen allen eine erholsame Urlaubszeit und sagen tausend DANK für Ihre/ Eure Unterstützung.

lG Andrea Borst