Suche:

Sie sind hier:  QUEERBALLROOM Siegerinnen in Fürth

QUEERBALLROOM Siegerinnen in Fürth

Beate Fricke/Anja Schulze von QUEERBALLROOM im TSK Residenz Dresden

Am 26.02.2011 fand zum ersten Mal ein Equality-Turnier in Fürth statt. Beim 1. Fürther Kleeblatt Tanzturnier in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen der Frauen- und Männerpaare traten 33 Paare in den Standard-Klassen (A, B, C, D) und 14 Paare in den Latein-Klassen (A, C, D) aus fünf Nationen gegeneinander an. Der Sieg der Standard-Klasse A ging an das amtierende Weltmeisterpaar Caroline Privou/Petra Zimmermann vom TTC Rot-Gold aus Köln. Siegerinnen in der sechs Paare umfassenden Latein-Klasse A wurde das erste Mal ein Paar aus Dresden. Beate Fricke/Anja Schulze von QUEERBALLROOM im TSK Residenz Dresden entschieden alle fünf Lateintänze für sich. Weitere Informationen über Equality-Tanzen im TSK Residenz Dresden auf www.queerballroom.de   Text: Johannes Müller Foto: H.-J. Dietrich