Find us on facebook

Saxonian Dance Classics

DTV

Informationen zur Wertungsrichter C Ausbildung

Zur Unterstützung der neu auszubildenden Wertungsrichter C Standard und Latein hat das Präsidium des LTVS folgendes beschlossen:
1. Jeder neu ausgebildete Wertungsrichter C (Voraussetzung: Teilnahme an der Wertungsrichter-Ausbildung 2018 in Sachsen), welcher seine Lizenz für einen sächsischen Tanzsportverein hält, kann zum Ende der Jahre 2019 und 2020 jeweils eine Gebührenrückerstattung von bis zu 50,- € beim LTVS beantragen. Voraussetzung ist der Einsatz bei mindestens 5 Turnier-Veranstaltungen jeweils als Wertungsrichter in der Disziplin Standard und Latein im betreffenden Jahr, wovon mindestens eine Veranstaltung als "Großveranstaltung" erkennbar sein sollte.
2. Für alle offenen Turnier-Veranstaltungen in Sachsen ab dem 01.01.2019 befristet bis 31.12.2020 sind in den Startklassen D und C, Standard und Latein anstelle von 5 Wertungsrichtern neu 7 Wertungsrichter einzusetzen. Dabei sind als 6. und 7. Wertungsrichter ausschließlich Wertungsrichter aus der Ausbildung 2018 einzusetzen. Die Vergütung der zusätzlichen Wertungsrichter ist freiwillig.